Corona-Aushang

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

auch wir reagieren auf die derzeitige Krise durch das Coronavirus. Es ergeben sich folgende Änderungen für Sie:

Wenn Sie positiv auf das neue Coronavirus getestet sind oder ein dringender Verdacht besteht (Symptome UND Aufenthalt in einem Risikogebiet oder enger Kontakt mit jemandem, der positiv getestet wurde) :

Wir können Sie nicht behandeln, bitte wenden Sie sich an das Gesundheitsamt Tel. 09123-9506550 oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel.: 116 117. Falls es Ihnen sehr schlecht gehen sollte (Atemnot), an das Krankenhaus Tel.: 09123/1800

Wenn sie Symptome eines grippalen Infektes/Erkältung haben, keinen Kontakt oder nur „über drei Ecken/möglicherweise“:

Rufen Sie uns an. Bei leichten Symptomen bekommen Sie ohne Arztkontakt eine Krankschreibung und bleiben bitte Zuhause.

Bei schwererem Verlauf bekommen Sie einen Termin am Ende der Sprechstunde nachmittags, die Untersuchung wird von uns in Schutzkleidung durchgeführt.

Wenn Sie niemanden haben, der ihr Kind betreut: 

Wir können Sie deswegen leider nicht krankschreiben. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber und bitten um Kulanz.

Wenn Sie über 60 Jahre alt sind oder eine Lungen- oder Krebserkrankung haben und noch nicht gegen Pneumokokken geimpft sind (Impfpass: „Pneumovax23“ oder „Prevenar13“)  :

Rufen Sie bitte an und lassen sich vormittags einen Termin für die Impfung gegen Pneumokokken geben. Im Einzelfall ist die Impfung auch im Hausbesuch möglich. Es kommt gelegentlich zu Lieferengpässen. Es kann eine Warteliste entstehen, die wir bei Lieferung dann schnellstmöglich abarbeiten werden.

Bitte überlegen Sie derzeit gut, mit welchen Beschwerden Sie uns aufsuchen (wollen). Auch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen treffen viele Menschen in einer Arztpraxis aufeinander, darunter auch viele aus den tatsächlich gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Bitte schieben sie kleine allgemeine Fragen oder kosmetische Probleme auf. Wir bemühen uns auch, vieles telefonisch zu klären, haben Sie bitte Geduld, wenn gerade keine unserer drei Telefonleitungen frei ist und versuchen es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Aktuelle Informationen immer über das Robert-Koch-Institut www.rki.de

Bitte bleiben Sie gelassen und solidarisch mit Ihren Mitmenschen!

Ihr Praxis Team Noack und Leniger

Menü